Population Boom

 

“Horrorszenario Überbevölkerung:
7 Milliarden Menschen auf der Erde. Schwindende Res­sourcen, giftige Müllberge, Hunger und Klima­wandel – eine Folge der Überbevölkerung? Wer behauptet eigentlich, dass die Welt übervölkert ist? Und wer von uns ist zuviel?
Gibt es zu viele Menschen? Nach dem großen Kinoerfolg von „Plastic Planet” bereist der neugierige Dokumentarist Werner Boote unserenPlaneten und untersucht für POPULATION BOOM ein jahrzehntelang festgefahrenes Weltbild. Für ihn stellt sich eine völlig andere Frage: Wer oder was treibt dieses Katastrophenszenario an?”

POPULATION BOOM. Ab 20. September in den Kinos.

http://www.populationboom.at

Eine Produktion der NGF Geyrhalterfilm

Sounddesign: Andreas Hamza & Thomas Pötz

Mischung: Thomas Pötz